Schwerer Verkehrsunfall in Neumarkt

Neumarkt (intv) Bei einem Verkehrsunfall kam es am Mittwoch gegen 17 Uhr in Neumarkt zu einem Zusammenstoß zwischen einer Ford-Fahrerin und einem Rollerfahrer. Der 59-Jährige Rollerfahrer wurde dabei schwer verletzt.

Die Ford-Fahrerin befuhr die Straße beim Autohaus Fischer in Neumarkt Richtung Nürnberger Straße. Beim Abbiegen in die Vorfahrtstraße übersah sie den Rollerfahrer, der stadteinwärts unterwegs war. Er stürzte bei dem Zusammenstoß und wurde mit schweren Verletzungen in das Klinikum eingeliefert. Der Sachschaden beläuft sich auf rund 6.000 Euro.