Schwerer Verkehrsunfall: B16 komplett gesperrt

Ingolstadt (intv) Heute Mittag hat sich auf der B16 bei Weichering ein schwerer Unfall ereignet. Zwei Autos sind frontal zusammengestoßen. Die Bundesstraße war zeitweise komplett gesperrt.

Auf der B16 kam es heute Mittag an der Anschlusstelle Weichering und der Zeller Kreuzung zu einem schweren Verkehrsunfall. Aus bisher ungeklärten Gründen ist ein 49-Jähriger Mann aus Rennertshofen in den Gegenverkehr gefahren und mit einem entgegenkommenden Auto frontal zusammengestoßen. Das Auto des Mannes hat sich überschlagen, er und die drei Kinder im Wagen wurden leicht verletzt. Das zweite Auto kam im Straßengraben zum Stehen, die 52-Jährige Frau wurde ebenfalls leicht verletzt. Rettungskräfte haben die Beteiligten in umliegende Krankenhäuser gebracht. Beide Fahrzeuge wurden abgeschleppt, der Schaden wird auf 50.000 Euro geschätzt.