Schrobenhausenerin lebensgefährlich verletzt

Sandizell (intv) Lebensgefährliche Verletzungen hat sich heute Vormittag eine Autofahrerin bei Schrobenhausen zugezogen. Die 55-Jährige war mit ihrem Auto zwischen Sandizell und Hörzhausen unterwegs, als sie aus bislang unbekannter Ursache vermutlich mit hoher Geschwindigkeit von der Straße abkam. Ihr Auto prallte gegen einen Baum und schleuderte noch über zehn Meter weiter. Die Schrobenhausenerin musste von der Feuerwehr aus dem Wrack geschnitten und mit lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus gebracht werden. Wegen der Bergungsarbeiten war die Straße fast zwei Stunden lang gesperrt.