Schwerer Unfall bei Neuburg: Acht Fahrzeuge beteiligt

Neuburg (intv) In den frühen Morgenstunden kam es heute auf der B 16 bei Neuburg zu einem folgenschweren Unfall.  Zwischen Bruck und Maxweiler fuhr ein Tanklastzug ungebremst auf eine Schlange vor einer Ampel wartender Fahrzeuge auf. Ein 26 jährger Mann aus Donauwörth wurde durch den Aufprall lebensgefährlich verletzt, eine Frau schwer, 6 weitere Personen leicht verletzt. Die B 16 war für über 5 Stunden total gesperrt, der Verkehr musste umgeleitet werden. Um den Unfallhergang zu klären, wurde ein Gutachten in Auftrag gegeben – der Sachschaden beläuft sich nach Angaben der Polizei auf mindestens 100 000 Euro.