Schwerer Unfall auf der B300: 42-Jährige wird mit Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht

Reichertshofen (intv) Am Freitag Abend kam es auf der B300 bei Reichertshofen zu einem schweren Verkehrsunfall. Eine 42-jährige Polin aus Karlskron wurde dabei lebensgefährlich verletzt und musste mit einem Hubschrauber ins Krankenhaus gebracht werden. Zu dem Unfall kam es, als eine 29-jährige Münchnerin bei Reichertshofen aus einem Rastplatz auf die B300 fahren wollte. Dabei übersah sie einen 28-jährigen Neu-Ulmer. Dieser versuchte noch mit seinem PKW inklusive Anhänger auszuweichen. Allerdings geriet der mit einem Sportboot beladene Hänger ins Schleudern und stieß daraufhin mit dem Fahrzeug der Polin zusammen. Die Frau kam mit lebensgefährlichen Verletzungen in ein Krankenhaus. Mittlerweile ist ihr Zustand aber wieder stabil.