Schwerer Motorradunfall im Überholverbot

Denkendorf (intv) Ein Motorradfahrer ist am Montag bei Gelbelsee schwer verletzt worden, als er ein abbiegendes Auto überholen wollte. Der 33-jährige setzte mit seiner Honda trotz durchgezogener Linie in dem Moment zum Überholen an, als ein Audi Fahrer links abbiegen wollte. Dabei prallte das Motorrad in die Seite des Autos. Ein Rettungshubschrauber brachte den Motorradfahrer schwer verletzt ins Klinikum Ingolstadt. Es entstand ein Schaden von rund 13 000 Euro.