Schwere Verkehrsunfälle

Stammham/Ingolstadt (intv) Am Dienstag Abend war ein 18-Jähriger mit seinem Auto von Stammham in Richtung Schelldorf unterwegs. In einer langen Linkskurve kam ihm ein Auto entgegen, das mittig auf der Straße fuhr. Der 18-jährige Fahrer wich aus, kam ins Schleudern und überschlug sich. Mit leichten Verletzungen kamen er und seine beiden Mitfahrer in eine Klinik. Der Unfallverursacher flüchtete. Die Polizei fahndet nach einem schwarzen VW Touran mit einem chromfarbenen Kühlergrill und bittet um Hinweise unter der Telefonnummer: 08461/64030.

Mittwoch Mittag krachte es auf der A9 Richtung Nürnberg, in der Höhe der Ausfahrt Ingolstadt-Ost. Ein LKW fuhr auf der rechten Spur und wollte auf die Mittlere wechseln. Dabei übersah er ein Auto mitsamt Wohnanhänger. Der LKW verkeilte sich mit dem Gespann. Beide Fahrzeuge wurden nach rechts gegen die Leitplanke geschleudert. Die Beifahrerin des PKW wurde leicht verletzt. Das Auto und der Wohnanhänger mussten abgeschleppt werden.