Schweinezuchtbetrieb wird Raub der Flammen

Gaden/Pförring (intv) Die Feuerwehren aus Gaden, Wackerstein, Mauern, Neustadt, Eichstätt, Vohburg, Ilmünster und Pförring nahmen den Kampf gegen das Feuer auf. In kürzester Zeit stand die Schweinemast in Flammen, der Großteil der rund 500 Tiere konnte gerettet werden, 200 Schweine sind im Feuer verendet. Personen wurden nicht verletzt. Das Gebäude, in dem auch landwirtschaftliche Maschinen standen, brannte vollkommen aus.
Die Brandursache ist noch unklar; die Kriminalpolizei ermittelt. Es entstand ein Schaden von rund 400.000 Euro.
Der Zuchtbetrieb wurde mehrfach ausgezeichnet und ist über die Ortsgrenzen hinaus bekannt.