Schwalbanger Schule: Neubau voll im Zeitplan

Neuburg (intv) Ende August 2010 waren im Stadtrat die Würfel gefallen: das Neuburger Architekturbüro Herle & Herrle hatte den Zuschlag für den Neu- und Umbau der Schwalbanger erhalten. Im Sommer 2013 machten sich dann die Bagger ans Werk, um Platz für die Umsetzung des Gewinnerentwurfs zu schaffen.

Dank des milden Winters haben die Pläne inzwischen sichtbare Fortschritte gemacht. Die Verantwortlichen haben bereits Richtfest gefeiert. Im Neubau verstecken sich die alten Pavillions der Schule. Die teilweise Erhaltung der Bausubstanz war Bedingung bei der Ausschreibung des Neubaus.

Die Stadt investiert 11,3 Millionen Euro, der Freistaat fördert die Maßnahme mit 4,2 Millionen Euro.