Schutzengel an Bord: schwerer Unfall auf B13 bei Eichstätt

Eichstätt (intv) Da war der Schutzengel an Heilig Abend zur Stelle: eine 39-Jährige war am Samstag auf der B13 von der Gabel kommend Richtung Eichstätt unterwegs. Aus noch ungeklärter Ursache geriet sie in den Gegenverkehr. Das Auto prallte frontal mit einem entegenkommenden Fahrzeug zusammen. Die beiden Autos wurden dabei komplett zerstört. Die Frau und auch der 59-jährige Fahrer überlebten den Unfall, wenn auch mit schweren Verletzungen.