Schüsse in der Nacht

Eichstätt (intv) Zwei Schüsse haben Samstagnacht gegen 0.55 Uhr die Besatzung eines Streifenwagens im Eichstätter Industriegebiet aufhorchen lassen. Am Sportplatz trafen die Polizisten auf zwei junge Männer im Alter von 17 und 20 Jahren. Als sie diese kontrollierten, fanden die Beamten eine Schreckschusspistole und ein verbotenes Einhandmesser. Schließlich räumte der 20-Jährige ein, die Schüsse abgefeuert zu haben. Beide erwartet nun eine Anzeige wegen Verstoßes gegen das Waffengesetz.