Auf Achse: Schrobenhausener Bürgerbus feiert 10-jähriges Bestehen

Schrobenhausen (intv) Bürger werden aktiv – und setzen sich auch mal einen Vormittag lang hinters Steuer eines Kleinbusses: Durch engagierte ehrenamtlicher Tätigkeit vieler Menschen kann das Projekt „Bürgerbus“ in Schrobenhausen dieser Tage sein zehnjähriges Jubiläum feiern. Der Februar steht deshalb im Zeichen spezieller Aktionen.

Ganz vornedran steht das Gratisbusfahren: Ab dem 15. Februar 2016 ist jede Fahrt mit dem Bürgerbus kostenlos. Das Angebot gilt bis zum 26.02. zu den normalen Betriebszeiten der Buslinie (montags bis freitags). „Außerdem veranstalten wir eine Tombola, bei der die Fahrgäste ab sofort zu jeder Fahrt ein Los erhalten“, so Katharina Blazejewski von der Ehrenamtsagentur Silberne Raute, die das Projekt koordiniert.

Der Kreis ehrenamtlicher Fahrerinnen und Fahrer besteht derzeit aus 20 Personen. Zu ihnen gehört auch Claudia Sagatz aus Schrobenhausen: „Ich finde es wichtig, dass Leute, die nicht so beweglich sind oder keinen Führerschein haben, auf diese Weise regelmäßig in die Innenstadt kommen können.“ Der Bürgerbus startet im Herzen Schrobenhausens und fährt im Stundentakt. Auf zwei verschiedenen Linien werden die Ortsteile Mühlried, Sandizell und Hörzhausen angesteuert.

Einen Bericht zum Jubiläum des Schrobenhausener Bürgerbusses sehen Sie am 05.02.2016 in unserer Sendung Studio Schrobenhausener Land.