Schrobenhausen tanzt, singt und feiert: Kneipenfestival Stadtschall

Schrobenhausen (intv) Elf Bands, sechs Kneipen und hunderte musikbegeisterte Schrobenhausener. Am Samstagabend stand das Stadtschall Festival in der Lenbachstadt an und da hat es feinste Musik von Schrobenhausen für Schrobenhausen gegeben.

Das Motto in diesem Jahr lautete nämlich „Local Heros“. Bands aus Schrobenhausen und Umgebung haben dem Publikum so richtig eingeheizt. Vor heimischem Publikum zu spielen, gibt den Musikern ein ganz besonderes Gefühl. „Es ist richtig geil vor all den Leuten zu spielen, die man schon ewig kennt.“, freut sich Basti Stemmer von Monkey Circus. „Das Festival ist super organisiert und die Leute sind richtig nett. Also ein geiles Festival!“, lacht Brugi Weber von der JJ Blues Band.

Die siebte Auflage des Kneipenfestivals war wieder gut besucht. Allein im Vorverkauf sind gut 300 Karten weggegangen. Musik kommt in Schrobenhausen einfach gut an. Die Organisatoren, das Stadtmarketing und ABconcerts, freuts.