Schock für Raucher

Ingolstadt (intv) –  „Rauchen gefährdet Ihre Gesundheit“ –  Diese und andere Aufschriften zieren bei uns die handelsüblichen Zigarettenschachteln. Damit will der Gesetzgeber auf die Gefahren hinweisen, die von den Glimmstengeln ausgehen. Jetzt kommen noch optische Hinweise dazu – Motive der ekligen Art wie ein faulendes Raucherbein oder ein bräunlich-schwarzer Zahnstumpf. Was in anderen europäischen Ländern längst Gang und Gäbe ist wird ab Mitte Mai auch bei uns Gesetz. Das beschloss heute der Bundestag. Die Schockbilder  sollen 65 % jeder Packungsfläche umfassen . Mit dieser „Schocktherapie“   setzt  der Gesetzgeber  eine EU-Richtlinie um. Jährlich sterben nach Auskunft des Bundesgesundheitsministeriums 120 000 Menschen an den Folgen des Rauchens. Das Gesetz biete “ einen guten Ausgleich zwischen Verbraucherbelangen und Wirtschaftsinteressen“ , zitiert Focus-online die stellvertretende Vorsitzende der CDU-Bundestagsfraktion Gitta Connemann.