Schmuck im Wert von 150.000 Euro gestohlen

Ingolstadt (intv) Offenbar ganz gezielt hat es ein Dieb auf teuren Schmuck in Ingolstadt-Spitalhof abgesehen. Eine Frau aus Berlin kam Sonntag Nacht von einer Messe in München zurück und übernachtete bei einer Bekannten in Spitalhof. Ihr Auto stellte sich versperrt an der Straße ab, ohne dass die Schmuckbehälter von außen zu sehen waren. Vermutlich war der bislang unbekannte Dieb genau darüber informiert, da er gezielt das Auto der Schmuckhändlerin aufbrach und Gold- und Silberschmuck im Wert von 150.000 Euro mitgehen ließ.