Schluss, aus, vorbei: Horst Seehofer gibt sein Landtagsmandat zurück

Ingolstadt (intv) An sich hätte es ein Fax getan, oder eine E-Mail! Doch Beiläufigkeiten sind nicht seine Sache. Schließlich war Horst Seehofer knapp zehn  Jahre lang Ministerpräsident und fünf Jahre lang Abgeordneter für den Stimmkreis Neuburg-Schrobenhausen. Nach einer öffentlichen Diskussion über das Münchner Mandat und der Aufgabenfülle in Berlin hat sich der Ingolstädter für den Schlußstrich entschieden. Am Freitag Abend hat er sein Mandat niedergelegt . Hochoffizell und mit ein wenig Wehmut.