Schlägerei in Flüchtlingsunterkunft

Geisenfeld (intv) In einer Flüchtlingsunterkunft im Feilenmoos sind Samstagnacht bei einer Schlägerei mindestens fünf Bewohner zum Teil erheblich verletzt worden. Einer der Beteiligten flüchtete aus dem Fenster. Seine Verfolger holten ihn am Eingang zur Unterkunft ein und schlugen ihn dort vermutlich mit Zaunlatten bewusstlos. Der Mann aus Nigeria soll zuvor einen Flüchtling aus Pakistan mit einem Messer verletzt haben. Was den Streit ausgelöst hat, ist noch nicht bekannt. Die Verletzten wurden in Krankenhäuser eingeliefert. Die Polizei ermittelt gegen fünf Männer wegen gefährlicher Körperverletzung.