Schlägerei in Abschiebehaft: Sieben Justizbeamte verletzt

Eichstätt (intv) Bei einer Schlägerei in der Abschiebhaft Eichstätt sind am Montagvormittag sieben Justizbeamte verletzt worden. Ein Mann aus Nigeria biss einen Ordnungshüter dabei in den Arm. Anlass war ein Streit zwischen zwei Häftlingen der Einrichtung. Als die Justizbeamten die Streitenden trennen wollten, mischten sich weitere Häftlinge ein. Neben einem Dutzend MItarbeitern der Haftanstalt waren mehrere Polizeistreifen im Einsatz. Die Häftlinge wurden in getrennte Räume verlegt, um weitere Eskalationen zu verhindern.