Schlägerei auf dem Herbstfest

Ingolstadt (intv) Zwei unbekannte Männer haben am Samstagabend auf dem Herbstfest einen 22-jährigen Ingolstädter attackiert. Als Freunde des Angegriffenen dazwischen gingen, entwickelte sich eine handfeste Schlägerei. Der Sicherheitsdienst ging dazwischen. Ein 22-Jähriger aus dem Landkreis Eichstätt sollte das Festzelt daraufhin verlassen. Er wehrte sich aber und versetzte dem Sicherheitsdienstmitarbeiter einen Kopfstoß, dieser verletzte sich leicht. Auch die Polizeibeamten griff der 22-Jährige an und verletzte einen Polizisten leicht am Bein. Zudem beleidigte er die Polizisten mit diversen Kraftausdrücken. Die Beamten nahmen den Mann in Gewahram. Ihn erwarten nun gleich mehrere Anzeigen.

Zu der Schlägerei im Herrnbräuzelt sucht die Polizei noch Zeugen. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizeiinspektion Ingolstadt unter der Tel. Nr. 0841/9343 -2100 entgegen.