Schlägerei an der Bushaltestelle

Gaimersheim (intv) Am Montagabend hat ein 62-Jähriger einen Mann in der Böhmfelder Straße in Gaimersheim zusammengeschlagen. Das Opfer stand an der Bushaltestelle „Händelstraße“. Der offenbar Alkoholisierte Täter kam in einem weißen Kleintransporter, schlug auf seinen Gegner ein und fuhr weg. Anscheinend war das Opfer zuvor bei dem 62-jährigen Angreifer zu Besuch und hatte dort ebenfalls Alkohol getrunken. Dann hat es vermutlich Streit gegeben, weshalb es zu dem Angriff kam. Der verletzte 58-Jährige wurde ins Krankenhaus gebracht. Die Polizei sucht jetzt nach Zeugen der Auseinandersetzung.