Schlabberschlabbura: Das Kinderfest im Stadttheater

Ingolstadt (intv) „Schlabberschlabbura“ ist eigentlich ein Gedicht von Paul Maar. Auf dem Kinderfest im Ingolstädter Stadttheater wurde dieser Titel kurzerhand zum Motto des großen Festes gekürt. Denn am Samstag drehte sich alles um den beliebten Kinderbuchautor, der im Dezember seinen 80. Geburtstag feiert.

Das Sams wünschte am Samstag allen Kindern einen samstastischen Tag. Und den hatten sie im Stadttheater ohne Frage. Denn die verschiedensten Stationen hielten jede Menge Überraschungen für die Kleinen parat. Das Kinderfest steht wie jedes Jahr in enger Zusammenarbeit mit dem Weihnachtsmärchen, das ist heuer „In dem tiefen dunklen Wald“ von Paul Maar.

Fast 2.000 Besucher schauten vorbei und ließen sich von Kasperltheater, Bands, Puppenspielen und musikalischen Eyperimenten begeistern. Wer Lust hat, sich das Weihnachtsmärhcen von Paul Maar anzusehen, hat im November und Dezember im Stadttheater Ingosltadt noch die Möglichkeit dazu.