Scherm Gruppe im Streik

Ingolstadt (intv) Die IG Metall hat heute Nachmittag verschiedene Betriebe der Scherm Gruppe zu einem Warnstreik aufgerufen. Rund 100 Beschäftigte haben rund drei Stunden lang ihre Arbeit niedergelegt. Für mehr Geld, mehr Urlaubstage und Jahressonderzahlungen. Die IG Metall fordert eine Übernahme der Tarifverträge der bayerischen Kontraktlogistik. Wenn sie ihre Forderungen durchsetzen kann, würde jeder Mitarbeiter zwischen 500,- und 700,- Euro mehr Lohn im Monat bekommen.