Schauspiel, Musik und Tanz: Neues Programm des Altstadttheaters Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Schauspiel, Musik und Tanz – das Altstadttheater Ingolstadt hat das neue Programm für Januar, Februar und März 2018 vorgestellt. Neben einigen lokalen Künstlern, Eigenproduktionen und Gastspielen erwartet die Theaterbesucher ab Februar eine vielversprechende Komödie. Außerdem führt das Theater-Team die erfolgreichsten Stücke dieses Jahres noch öfter auf. Diese beiden Stücke waren bisher bei jedem Termin ausverkauft: „Hinterkaifeck“ und „Das Abschiedsdinner“ – beides Eigenproduktionen des Altstadttheaters Ingolstadt. Von Januar bis März gibt es daher weitere Termine für die beiden Stücke. Ab Februar können Theaterfreunde dann die erste große Premiere des Jahres bewundern: Die Komödie „Kino Kino“ mit Claudia Maria Haas und Matthias Christian Rehrl in den Hauptrollen. Die Premiere ist am 02. Februar. Unterhaltung versprechen auch die zahlreichen Gastspiele im Altstadttheater. Der Januar startet mit „Weam g’hörst du“, das das zeitgenössische Ensemble für Musik und Tanz „mandelbox“ aufführt. Ebenfalls im nächsten Monat auf dem Programm steht wieder der Quizabend „Brot & Spiele“, bei dem alle Quizbegeisterten nach Lust und Laune rätseln und snacken dürfen. Als lokale Künstler zeigt die musikalische Formation „Cash & Carry On“ rund um Eric Damster im Januar ihr Johnny Cash-Programm. Es ist also eine bunte Mischung, mit der das Altsstadttheater Ingolstadt seine Besucher im nächsten Jahr begeistern will.