Schaurige Verwandlung: „Happy Family“ im intv Kinotipp

Neuburg (intv) Familie Wünschmann ist alles andere als eine „Happy Family“. Der Buchladen von Mutter Emma schreibt nur rote Zahlen, Vater Frank ist ohnehin überarbeitet, Tochter Fee steckt mitten in der Pubertät und Söhnchen Max wird in der Schule ständig gehänselt. Ein Maskenball soll die Stimmung in der Familie etwas verbessern.

Doch eine alte Hexe belegt die Vier mit einem Fluch und lässt sie so zu echten Monstern werden. Graf Dracula hat sich nämlich in Mutter Emma verguckt und will sie zur neuen Fürstin der Finsternis machen. Auf der Suche nach der Hexe verschlägt es Familie Wünschmann nach London. Eine abenteuerliche Reise beginnt, bei der die Wünschmanns vielleicht doch noch zur Happy Family werden.

Der Film basiert auf dem gleichnamigen Roman von Autor David Safier. Die Schauspieler Oliver Kalkofe und Hape Kerkeling leihen Gehilfe Renfield und Graf Dracula ihre Stimmen. „Happy Family“ läuft am Donnerstag in 3D in den Kinos an.