Sanieren mit Rücksicht auf Fledermaus & Co.

Ingolstadt (intv) Energetische Sanierungen sind im Zuge der Energiewende stark im Trend, im Stadtgebiet Ingolstadt sind eingerüstete Gebäude keine Seltenheit. Oftmals haben jedoch Fledermäuse und Vögel in den Hauswandnischen ihre Nistplätze. Damit die kleinen Untermieter von der Baumaßnahme nicht gefährdet werden, hat das Umweltamt passende Lösungen für Artenschutz auf der Baustelle. Hölzerne Nistkästen in der Fassadendämmung oder extra freigelassene Nischen im Dach: Artgerechte Sanierung – unser Thema in der Rubrik Leben und Umwelt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar