Run and Bike

Hitzhofen (intv) Es war ein Wettbewerb, bei dem es nicht nur darauf ankam, schnell zu laufen, sondern auch, ordentlich in die Pedale zu treten. 23 Zweierteams sind beim sogenannten „Run and Bike“ des FC Hitzhofen-Oberzell an den Start gegangen. Das Prinzip ist relativ einfach: Die Sportler müssen innerhalb einer Stunde so viel Strecke wie möglich zurück legen. Eine Runde beträgt ca. zwei Kilometer – einer läuft, der andere fährt mit dem Radl, nach jeder Runde wird getauscht. Am schnellsten waren Simon Luff und Thomas Knott, die in einer Stunde acht Runden geschafft haben. Damit haben die beiden 16,5 Kilometer zurück gelegt und sich den ersten Platz gesichert.