Rückschlag gegen Memmingen

Ingolstadt (intv) Die Damen des ERC Ingolstadt haben in der Bundesliga eine Niederlage verkraften müssen. Am Sonntag verlor das Team um Neu-Trainer Christian Sohlmann mit 3:1 gegen den Tabellenzweiten Memmingen. Daria Gleissner, Julia Seitz und Miriam Pokopec trafen für die Gäste. Beim ERCI erzielte lediglich Lisa Martinson ein Tor. Nach der sechsten Niederlage im achten Spiel rangen die Schanzerinnen auf Tabellenplatz fünf. Der Rückstand auf Platz 4 beträgt acht Punkte. Diesen Rang möchte der ERC Ingolstadt am Ende der Saison inne haben.