Rote Ampel übersehen

Ingolstadt (intv) Da hätte ein 74-jähriger gestern besser aufpassen müssen. Er hat am Autobahnanschluss in der Manchinger Straße in Ingolstadt eine rote Ampel komplett übersehen. Als er einfach weiterfuhr, prallte er mit dem Auto einer 25-jährigen zusammen, die bei grün von der Autobahn auf die Manchinger Straße abbiegen wollte. Zum Glück wurde bei dem Unfall niemand verletzt. Der Schaden an den beiden Autos beläuft sich auf 11.000 €.