Rot, rund und gesund: Apfelernte am Canisiushof

Kösching (intv) Schön gelb mit roten Backen – so sieht ein perfekt gereifter Apfel aus. Und nur so kommen die Früchte am Canisiushof in Kösching vom Baum. Begonnen hat die Apfelernte dort bereits Ende August, bis Ende Oktober sind die Arbeiter noch fleißig am Pflücken. Juniorchef Johannes Schmid ist dieses Jahr zufrieden mit dem Ertrag. Am Canisiushof werden Äpfel und Birnen auf sieben Hektar angepflanzt und entweder vor Ort oder auf den Wochenmärkten in der Region verkauft. Und manchmal auch direkt verarbeitet – zum Beispiel zu leckeren Apfelkuchen. Am Wochenende findet am Canisiushof das traditionelle Apfelfest statt, wofür fleißige Hobbybäckerinnen vorab rund 200 Kuchen vorbereiten. Das Apfelfest am Canisiushof in Kösching findet am Samstag und Sonntag von 11 bis 17 Uhr statt.