Rollerfahrer übersehen

Burgheim (intv) Schwer verletzt wurde heute morgen ein 59 jähriger Zweiradfahrer in Burgheim. Ein Autofahrer wollte in die Bahnhofstrasse einbiegen, er nahm dem von links kommenden Rollerfahrer die Vorfahrt – es kam zum Frontalzusammenstoß.

Der Rollerfahrer wurde über die Motorhaube des Pkw auf die Fahrbahn geschleudert und schwer verletzt. Er wurde mit dem Sanka ins Neuburger Krankenhaus eingeliefert . An Roller und PKW entstand ein Schaden von rund 2.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar