Rollerfahrer schwer verletzt

Ingolstadt (intv) Ein schwerer Verkehrsunfall, bei dem sich ein Rollerfahrer schwer verletzt hat, ist am Mittwochvormittag in Ingolstadt auf der Ettinger Straße passiert. Eine 27-jährige Ingolstädterin hatte den Rollerfahrer beim Abbiegen übersehen. Sie erfasste den 41-Jährigen frontal. Der Ingolstädter fiel auf die Motorhaube, prallte gegen die Windschutzscheibe des Autos und wurde über das Fahrzeug auf die Fahrbahn geschleudert. Der Rollerfahrer verletzte sich dabei schwer und kam ins Krankenhaus.