Rollerfahrer schwer verletzt

Ingolstadt (intv) Ein 56-jähriger Rollerfahrer aus Pfaffenhofen ist heute morgen gegen 07.20 Uhr bei einem Unfall schwer Verletzt worden. Er fuhr mit seinem dreirädrigen Piaggio-Roller auf der A9 in Richtung Nürnberg. Kurz vor der Ausfahrt Ingolstadt Nord wechselte er auf die linke Fahrspur, wobei er einen nachfolgenden Sprinter übersah. Dieser streifte ihn, woraufhin er mit seinem Fahrzeug stürzte. Er kam schwer verletzt auf dem mittleren Fahrstreifen zum liegen und wurde ins Krankenhaus gebracht. Infolge des Sturzes kam es zusätzlich zu einem Auffahrunfall, wobei ein 51-jähriger aus Pfaffenhofen leicht verletzt wurde.