Rollerfahrer bei Verkehrsunfall lebensgefährlich verletzt

Parleiten (intv) Bei einem schweren Verkehrsunfall gestern Abend im Landkreis Pfaffenhofen hat eine Frau ihren eigenen Ehemann schwer verletzt. Laut Polizeiangaben fuhr der 35-Jährige mit dem Roller vor dem Auto seiner Frau auf der Straße zwischen Parleiten und Eichelberg. Als er in einer Kurve auf der engen Straße bremsen musste, bemerkte das seine Frau offenbar zu spät und und rammte den Roller von hinten. Bei dem Sturz wurde der Familienvater lebensgefährlich verletzt. Seine Frau und die beiden gemeinsamen Kinder, die ebenfalls im Auto saßen, erlitten einen schweren Schock. Die Gemeindeverbindungsstraße war fast drei Stunden komplett gesperrt.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar