Rollerfahrer bei Unfall schwer verletzt

Ingolstadt (intv) Heute Morgen hat sich ein 26-Jähriger Ingolstädter schwer verletzt, als er mit seinem Roller auf der Barthlgasserstraße in Gerolfing stürzte. Der Mann war in Richtung Dünzlau unterwegs, als er in einer Rechtskurve ein Auto sah, das auf seiner Spur stand. Der 43-Jährige Fahrer des Wagens hatte beim Abbiegen auf der Gegenfahrbahn angehalten, um einer Spaziergängerin mit ihrem Hund den Vortritt zu lassen. Der Rollerfahrer bremste sein Zweirad zwar sofort ab, doch auf der feuchten Fahrbahn rutschen ihm die Reifen weg und er prallte gegen die rechte Seite des Wagens. Dabei verletzte sich der 26-Jährige schwer und musste ins Krankenhaus eingeliefert werden. Zur genauen Klärung des Unfallgeschehens bittet die Verkehrsinspektion Ingolstadt die Spaziergängerin, sich unter der Tel-Nr. 0841/9343-4410 zu melden.