Ritter und Burgfräulein: Museumsfest im Ingolstädter Stadtmuseum

Ingolstadt (intv) Bogenschießen, Schwert und Schild, Ritterhelme. Zwei Tage lang herrschte Mittelalter-Atmosphäre im und ums Stadtmuseum. Unter dem Motto: Das bunte Leben im Mittelalter wurden Jugendliche aus Ingolstädter Kindergärten und bis zur 7. Klassenstufe an die Vergangenheit herangeführt. Ritterhelme basteln und Münzen prägen: Auch die Stadtwache postierte  sich vor dem Stadtmuseum und zeigte den Kindern, wie man mit einem Bogen umgeht oder ein Schwert schwingt.