Ritter, Gaukler und Minnesang: Schloss Sandizell lädt zum Mittelalterspektakel

Sandizell | Schrobenhausen (intv)  Schlangen streicheln, im Zuber baden oder Minnesängern lauschen. Noch bis Sonntagabend (03.06.2018) hat das Wasserschloss Sandizell seine Pforten geöffnet und lädt zum Mittelalterspektakel.

Die Schlange Al Pacino ist zum ersten Mal auf dem Mittelalterspektakel in Sandizell. Wer sich traut, darf ihn oder einen seiner Kameraden um den Hals legen. Aber keine Angst: die Gesellen sind ganz zahm und überhaupt nicht bissig. Damit die Tiere nicht zu viel Stress erleiden wechseln sie sich ab. Bei 25 Schlangen im Haushalt von Martin und Andrea „von Terrarium“ kann oft durchgewechselt werden. Neben dieser Neuheit gibt es rund ums Schloss aber auch Altbewährtes wie Ritterkämpfe, mittelalterliche Musik, Schmiede, denen man bei der Arbeit zu sehen kann und ein festliches Ritteressen. Wem nach dem Bummeln bei den sommerlichen Temperaturen nach einem Bad zumute ist, kann sich im mittelalterlichen Zuber frisch machen. Heuer gibts für Kinder eigene Badezeiten.
Kathrin von Eulenstein entführt Sie musikalisch ins Mittelalter. Ihre Lieder schreibt die freischaffende Künstlerin selbst. Für das leibliche Wohl ist natürlich auch gesorgt. Mehr zum Programm des Mittelalterspektakels finden Sie unter http://www.mittelalterfest-sandizell.de/Programm/Spektakel%20Programm%202018.pdf