Richtfest am neuen Alpenvereinszentrum

Ingolstadt (intv) Zwei Sektionen des Deutschen Alpenvereins gibt es in Ingolstadt. Eine in Ringsee und eine in Ingolstadt selbst. Beide Sektionen fiebern schon auf das Jahr 2015 hin. Denn auf dem Weinzierlgelände entsteht momentan ein nagelneues Vereinsheim. Wenn alles nach Plan läuft, dann sind die beiden Sektionen im kommenden Jahr unter einem Dach. Das neue Zentrum am Baggerweg hat schon konkrete Formen angenommen. Am Freitag konnte feierlich das Richtfest begangen werden. Vor zahlreichen Mitglieder und Gästen galt der Dank vor allem den Handwerkern, die in den vergangenen Monaten fleißig an der neuen Bleibe für die Alpenvereinssektionen gebaut haben. Neben Gruppenräumen gibt es auch ein großes Kletterzentrum. Im Außenbereich soll zudem ein Biergarten entstehen. Die Kosten für das neue Alpenvereinszentrum in Ingolstadt belaufen sich auf ingesamt 1,2 Millionen Euro.