Rettung geglückt: Eisarena bleibt

Ingolstadt (intv) Die „Eishelden“ haben es geschafft. Auch dieses Jahr wird es wieder eine Eisarena auf dem Ingolstädter Paradeplatz geben. Im April hatte IN-City die Hiobsbotschaft erhalten, dass die Audi AG ihr Sponsoring einstellt. Die fehlenden 60.000 Euro wollte der Verein daraufhin mit Hilfe neuer Sponsoren und auch der Bürger sammeln. Das ist nun geglückt! Durch private Spenden und ein neu gegründetes Netzwerk regionaler Unternehmen dürfen auch dieses Jahr wieder die Schlittschuhe am Paradeplatz ausgepackt werden.