Rendezvous der Düfte

Kleinhohenried (intv) Thymian, Brennnesseln, Spitzwegerich, Zitronenmelisse – es ist die Zeit der aromatischen Wild- und Gartenkräuter. In immer mehr Küchen und Haushalten sind die Pflanzen als Hilfsmittelchen oder Zutat zu finden. Wer sich Anregungen zu den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten holen möchte, sollte im Haus im Moos vorbeischauen: Noch bis Oktober lädt dort eine Sonderausstellung zum „Rendezvous der Düfte“.

„Kernstück ist eine große Duftstation, an der man typische Heilpflanzenpaare aus Bayern und der Provence kennenlernen kann“, so Sabine Baues-Pommer, Kreisgartenfachberaterin des Landkreises Neuburg-Schrobenhausen. Rosmarin und Wacholder sei so ein Paar – beide Kräuter haben eine belebende Wirkung. „Wir präsentieren auch frische Pflanzen, wie die Zitronenverbene“, so Baues-Pommer weiter. Die auch als Zitronenstrauch bekannte Pflanze eigne sich hervorragend für Tees, Salate oder Süßspeisen.

Beratung und Verkostung

An mehreren Aktionstagen sind auch Experten vor Ort, die die Einsatzmöglichkeiten in der Praxis zeigen. So kann man verschiedenste Essige, Öle oder Brotaufstriche verkosten. „Fruchtige Marmeladen erhalten durch Kräuter ein ganz neues Aroma“, erklärt Johanna Huber vom Gartenbau-Kreisverband. Monika Kuttenreich aus Neuburg hat einen ganz neuen Trend parat: „Smoothies sind erfrischende Getränke aus Obst und Joghurt, die wir mit Ölen und Kräutern verfeinern können“. Für einen „Probedrink“ verarbeitet die Kräuterpädagogin Orangen, Äpfel, Spinat und Giersch. „Der ist bei Gärtnern oft als Unkraut verschrien“, so Kuttenreich. In der Volksmedizin gelte das „Dreiblatt“ hingegen als Heilmittel gegen Rheumatismus und Gicht.

Auch Räuchern mit Kräutern kann man an den Aktionsständen erleben. „Mit Wacholder kann man Räume desinfizieren“, sagt Angelika Eisner, Expertin für natürliches Leben. „Aber jeder Mensch muss den für ihn passenden Duft finden“.

Die Ausstellung ist in Kooperation mit dem Medizinhistorischen Museum Ingolstadt entstanden. Viele der Kräuterideen kann man auch in Form eines Rezeptbuches erwerben. Das „Rendezvous der Düfte“ findet noch bis Oktober im Haus im Moos in Kleinhohenried bei Karlshuld statt. Aktionstage mit Beratung und Verkostung gibt es an folgenden Tagen, jeweils von 11 bis 17 Uhr: So 13.07.2014 / So 21.09.2014 / So 19.10.2014

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar