Remis gegen die „kleinen Löwen“

Ingolstadt (intv) Nachdem die Reserve-Mannschaft des FC Ingolstadt 04 vergangene Woche drei Punkte gegen Bayreuth holen konnte, empfingen die Schanzer mit geschwellter Brust die gern betitelten „kleinen“ Löwen, die 2. Mannschaft des TSV 1860 München daheim im ESV-Stadion. Am 18. Spieltag begegnet die U23 des FCI dem Münchner-Tabellenzweiten auf Augenhöhe. Mit einem Remis (0:0) sichern sich die Schanzer einen Punkt in der Regionalliga und sind damit vorläufig auf Platz 12. Die Löwen rutschen dagegen vorerst auf den 3. Tabellenplatz.