Reitertage Hagau: Sven Fehnl siegt

Ingolstadt (intv) Vier heiße Tage im Zeichen des Reitsports. Von Donnerstag bis zum gestrigen Sonntag waren beim Pferdesportverein Ingolstadt-Hagau wieder nationale und internationale Reiter zu Gast. Der Höhepunkt der Reitertage Hagau: Das Drei-Sterne-S-Springen am gestrigen Sonntag.

Und das sollte Sven Fehnl vom Reit- und Fahrverein Hahnbach gemeinsam mit Wallach Fascination 10 dominieren. Die beiden setzten sich im Stechen gegen fünf andere Paare durch und gewannen den Großen Preis der Audi AG. „Ich habe Fascination erst seit zwei Monaten. Dieses Pferd ist einfach gigantisch“, sagt Fehnl im intv-Interview.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar