Reitertage: Christian Rhomberg gewinnt Großen Preis

Ingolstadt (intv) Der Österreicher Christian Rhomberg hat das Drei-Sterne-S-Springen (Großer Preis der Audi AG) beim PSV Ingolstadt Hagau gewonnen. Der 23-Jährige bewältigte den anspruchsvollen Parcour in 55,46 Sekunden – und zwar fehlerfrei.

„Die Strecke war anspruchsvoll, der Wettkampf gut organisiert. Ich freue mich über meinen Sieg“, sagte Christian Rhomberg im intv-Interview. Auf Position zwei landete Mario Walter (RSG Ostalb), Dritter wurde Jörne Sprehe (RC Herzogenaurach).

Auch Turnier-Chef und Veranstalter Georg Schweiger zeigte sich nach der Veranstaltung zufrieden: „Wir haben den Zuschauern vier Tage Reitsport geboten. Das Niveau war großartig, die Zuschauer fantastisch.“