Reiterin und Bauarbeiter schwer verletzt

Eichstätt / Dollnstein (intv) Ein Bauarbeiter ist in Eichstätt schwer verletzt worden. Eine ein Tonnen schwere Palette mit Fenstern war auf abschüssigem Gelände gekippt und hatte den 45-jährigen Mann Dienstagfrüh unter sich begraben. Er kam schwer verletzt in die Klinik Eichstätt. Am Mittag war eine Reiterin bei Dollnstein von ihrem Pferd gestürzt. Die 21-jährige kam mit dem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt. Vermutlich hatte das Pferd vor der Feuerwehrsirene gescheut.