Reiche Beute aus Salatbar und Tabakladen

Ingolstadt (intv) In der Nacht zum Freitag sind unbekannte Täter in ein Tabakgeschäft in Manching eingebrochen. Dort erbeuteten sie Zigaretten und Bargeld im vierstelligen Euro-Wert. Gegen 23 Uhr löste die Alarmanlage des Ladens aus. Bereits zuvor hatte eine Bewohnerin einen lauten Knall gehört. Als die Polizei eintraf waren die Einbrecher bereits mit ihrer Beute geflohen. Sie hatten die Eingangstüre aufgebrochen und eine Schublade mit Bargeld brutal herausgerissen. Eine sofortige Fahndung der Polizei blieb ohne Erfolg.

Bereits in der Nacht zum Donenrstag haben Einbrecher aus einer Salatbar im Osten Ingosltadts merhere tausend Euro Bargeld erbeutet. Die Täter schlugen eine Scheibe an dem Haus in der Alfred-Brehm-Straße ein. In einem Schrank fanden sie einen ca 30 mal 30 Zentimeter großen, schwarzen Würfeltresor, den sie mitsamt Inhalt mitnahmen.

Hinweise nimmt in beiden Fällen die Kripo Ingolstadt entgegen unter 0841/9 34 30