Referenzpunkt für Navis und Smartphones in Freystadt

Freystadt (intv) Sage mir deine Koordinaten und ich sage dir wo du bist. Ob Smartphone oder GPS-Gerät, zur exakten Positionsbestimmung werden Koordinaten benötigt. Die Bayerische Vermessungsverwaltung bietet zur Überprüfung der Empfänger öffentliche Geodätische Referenzpunkte an, um die Genauigkeit der Geräte vor Ort zu ermitteln. Am Montag wurde in Freystadt im Landkreis Neumarkt der 33. Referenzpunkt Bayerns eingerichtet, gekennzeichnet durch eine Metallplatte mit eingravierten Koordinaten. Vorgestellt wurde der Referenzpunkt für GPS-Geräte und Smartphones von Finanzstaatssekretär Albert Füracker. Ob im Beruf oder in der Freizeit, Autofahrer, Radfahrer, Sportler und Wanderer nutzen GPS-Geräte als Navigationshilfe. Sie alle können das eigene GPS-Gerät, im Betzgarten in der Hilpoltsteiner Straße 2, sprichwörtlich im Vorübergehen auf Genauigkeit überprüfen. Die Koordinaten des Referenzpunkts in Freystadt: 49° 11,8696′ nördl. Breite, 11° 19,6500′ östl. Länge, 407,0 Meter über Normalnull. Ziel ist, dass jeder der 71 bayerischen Landkreise bis Ende nächsten Jahres, mindestens einen öffentlichen Geodätischen Referenzpunkt erhält.