Reanimation nach Sturz von Traktor

Jetzendorf (intv) Am Sonntag gegen 8 Uhr musste ein 42-jähriger Beifahrer reanimiert werden, nachdem er zuvor auf der Gerolsbacher Straße in Richtung Jetzendorf (Landkreis Pfaffenhofen) von einem Traktor gestürzt ist. Polizeiangaben zu Folge stand der Mann auf der Ackerschiene und hielt sich einhändig an dem Traktor fest. In der Einmündung nach Grubhof verlor der 42-jährige anscheinend das Gleichgewicht und stürzte nach rechts vom Traktor auf die Straße. Mit dem Kopf prallte er gegen die Bordsteinkante und wurde schwerverletzt mit einem Rettungshubschrauber ins Klinikum Ingolstadt gebracht. Der Alkoholtest beim 63-jährigen Traktorfahrer verlief negativ.