Raubüberfall aufgeklärt

Ingolstadt/Geisenfeld (intv) Der Raubüberfall auf eine Spielhalle in Geisenfeld ist geklärt. Gestern nahm die Kriminalpolizei Ingolstadt einen 20-jährigen Tatverdächtigen in seiner Wohnung fest. Er steht unter dem Verdacht in der Nacht von 1. auf den 2. Mai zwei Servicekräfte mit einem Messer bedroht und mehrere hundert Euro Bargeld erbeutet zu haben.Der Mann aus dem Landkreis Pfaffenhofen/Ilm, soll oft selbst Gast in der Spielothek gewesen sein. Die Beweise waren so eindeutig, dass der junge Mann bei seiner Festnahme und der anschließenden Vernehmung ein umfassendes Geständnis ablegte.