Raubüberfall auf Tankstelle – Polizei bittet um Hilfe

Ingolstadt (intv) An der südlichen Ringstraße in Ingolstadt startet um 2 Uhr in der Früh ein Unbekannter seinen Raubzug. Er bedroht die Kassenkraft mit einem Messer und fordert Geld. Neben dem Geld nimmt er auch einigen Schachteln Zigaretten mit. Der Mann flüchtet in eine unbekannte Richtung, selbst  der Polizeihubschrauber kann ihn nicht mehr finden.

Aus diesem Grund bittet die Polizei um Mithilfe. Der Täter wird wie folgt beschrieben: Männlich, ca 20 -26 Jahre alt und 170 cm groß, westeuropäisches Aussehen und er spricht akzentfreies Deutsch mit einer etwas höheren Stimme. Er trug eine grüne Sweat-Jacke und einer dunklen Jeans mit schwarzer Baseball-Cap und schwarzem Halstuch. Dazu hatte er einen mittelgroßen, schwarzen Rucksack bei sich sowie eine Plastiktüte mit der Aufschrift EDEKA.

Wenn sie etwas gesehen haben, melden sie sich bei der Kriminalpolizei Ingolstadt unter der 0841 – 934 30.