Radfahrerin stürzt wegen gespanntem Seil

Schrobenhausen (intv) Das hätte auch um einiges schlimmer ausgehen können. Eine Frau war am vergangenen Donnerstag von ihrem Fahrrad gestürzt, wie die Polizei heute mitteilte. Grund für den Sturz war ein Seil, das über den Geh- und Radweg am Jahnweg gespannt wurde. Die Frau fuhr gegen 21 Uhr mit ihrem Fahrrad auf der Höhe des Hallenbades an einer Gruppe Jugendlicher vorbei, bevor sie zu Fall kam. Wahrscheinlich waren es diese Jugendliche, die den gefährlichen Eingriff in den Straßenverkehr unternommen hatten. Die 37-jährige Schrobenhausenerin kam jedoch mit leichten Verletzungen davon. Die Polizei sucht nun nach Zeugen. Diese werden gebeten, sich unter der Telefonnummer 08252/89750 zu melden.