Radfahrerin stirbt bei Verkehrsunfall in Ingolstadt

Ingolstadt (intv) Eine Radfahrerin ist am Samstagnachmittag mit einem Auto zusammengestoßen und noch an der Unfallstelle gestorben. Die 56 – jährige Frau war gegen halb zwei Uhr auf der Gustav-Adolf-Straße unterwegs. An der Kreuzung zur Maximilianstraße übersah sie offenbar ein Auto. Der 22 – jährige Autofahrer erfasste die Frau. Sie wurde durch die Luft geschleudert und blieb auf dem Gehweg liegen. Der Autofahrer verlor duie Kontrolle über sein Fahrzeug und prallte gegen einen Stromverteilerkasten und einen Baum. Er wurde leicht verletzt. Die 56 – jährige wurde so schwer verletzt, dass sie noch an der Unfallstelle starb. Ein Gutachter war an der Unfallstelle, um den genauen Hergang des Unfalls zu klären.